Berlin - Hauptstadt der Spionage

In der Tour “Berlin – Hauptstadt der Spionage” beleuchten wir die dunklen Geheimnisse des Kalten Krieges und der involvierten Geheimdienste. Außerdem schauen wir uns an, welche Protagonisten an den Spionagetätigkeiten beteiligt waren… Darunter Doppel-Agenten, Spione und Drahtzieher wie zum Beispiel Rudolf Iwanowitsch Abel oder Günther Guillaume.

Darüber hinaus betrachten wir die unterschiedlichen Interessen und Motivationen der Konfliktparteien und die Techniken, mit denen sie kommunizierten, um den Feind möglichst geschickt zu belauschen und zu täuschen.

Durch persönliche Gespräche mit Zeitzeugen biete ich Ihnen einen sehr individuellen Einblick hinter die Kulissen dieser hochspannenden Epoche des unendlichen Misstrauens.

Die Führung dauert 3 Stunden. Selbstverständlich bleibt während unserer Tour genug Zeit für Fragen. Gerade dieser Austausch macht diese Tour zu etwas ganz Besonderem.

Diese Orte werden wir uns während der Stadttour anschauen:

  • Check-Point Charlie
  • Willi Brandt Forum
  • Russische Botschaft Unter den Linden
  • Bahnhof Friedrichstraße

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Telefonnummer für Reservierungen:
+49 (0) 177-7973892

Nirit Ben Joseph

Führungen in Berlin
@2018 Alle Rechte vorbehalten.

wichtige Links

KONTAKT

nirit@snafu.de