Emil und die Detektive

Ein Klassiker: Emil und die Detektive von Erich Kästner erfreut sich bis heute extrem großer Beliebtheit. Das erste Buch Kästners erzählt die Geschichte der Kinder seiner damaligen Nachbarschaft. Doch es lassen sich nicht nur die verschiedenen Orte aus dem Roman nachverfolgen, sondern auch und vor allem der Zeitgeist…

Wie erlebte Kästner die Machtergreifung durch die NSDAP? Warum war er unter den Intellektuellen Größen in Deutschland eine Außnahmeerscheinung? Und was Geschah unter der Führung von Adolf Hitler mit seinem Werk und seiner Kunst? Diesen und weiteren Fragen werden wir im Zusammenhang mit dem Buch “Emil und die Detektive” nachgehen.

Darüber hinaus schauen wir uns auch einige der Handlungsorte aus dem Roman an, die auch heute noch bestehen und sich besichtigen lassen. Dazu gehören unter anderem:

  • Bahnhof Zoo
  • Nikolsburgerplatz
  • Prager Straße
  • Motzstraße
  • Nollendorfplatz

Die Tour dauert 3 Stunden und wird von Bildern und Zitaten aus dem Buch begleitet. Diese Tour ist auch und vor allem besonders gut für Familien mit Kindern und Schulklassen geeignet.

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Telefonnummer für Reservierungen:
+49 (0) 177-7973892

Nirit Ben Joseph

Führungen in Berlin
@2018 Alle Rechte vorbehalten.

wichtige Links

KONTAKT

nirit@snafu.de